Internationale Sprachzertifikate

HSK (Hanyu Shuiping Kaoshi)

Der HSK (Hanyu Shuiping Kaoshi) ist eine standardisierte, weltweit staatlich anerkannte Zertifikatsprüfung für Chinesisch als Fremdsprache, die aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil besteht. Sie entspricht der DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber) und wird nur in zertifizierten Prüfungszentren abgehalten. Die Prüfung gliedert sich in sechs Schwierigkeitsstufen.

Das HSK-Zertifikat ist ein wichtiges Zeugnis für diejenige, die in China studieren, arbeiten oder ein Praktikum absolvieren möchten. Außerdem ist das Zertifikat ein anerkannter Qualifikationsnachweis auf dem Arbeitsmarkt.

HSK-Vorbereitungskurse

Das Sprachenzentrum der Hochschule Darmstadt bietet seit dem SoSe 2013 Vorbereitungskurse auf den HSK 1 (entspricht dem GER-Niveau A1) an. In diesem Kurs werden Übungen anhand von Modellprüfungen durchgeführt und Prüfungsstrategien erarbeitet. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Kurs ist das abgeschlossene Niveau A1.2 oder entsprechende Vorkenntnisse.

Kontakt

Prüfungszentren in Deutschland

Liste der  HSK-Prüfungszentren in Deutschland