FAQ

Allgemeine Fragen

Für das Studium brauche eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB). Was ist das?

Die HZB haben Sie, wenn Ihr Schulabschluss in Deutschland anerkannt wird. Sie dürfen, wenn Sie alle sonstigen Bewerbungsvoraussetzungen erfüllen, ein Studium an einer deutschen Hochschule aufnehmen.

Wird mein Schulabschluss in Deutschland anerkannt?

Ob Ihr Schulabschluss die Voraussetzungen erfüllt, erfahren Sie bei ANABIN. Wenn die Aufnahme eines Studiums nicht direkt möglich ist, müssen Sie das Studienkolleg besuchen.

Welche Sprachnachweise werden an der Hochschule Darmstadt akzeptiert?

Informationen zu den akzeptierten Sprachnachweisen finden Sie hier.

Ich habe Fragen zum Bewerbungsprozess über uni-assist. An wen kann ich mich wenden?

Lesen Sie sich die FAQ auf der Webseite von uni-assist durch. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Student Service Center (SSC).

Ich möchte die DSH-Sprechstunde besuchen. Brauche ich einen Termin?

 

Nein. Sie können während der Sprechzeiten ohne Termin in die Sprechstunde kommen.

Fragen zur Prüfung

Wie oft findet die DSH an der Hochschule Darmstadt statt?

Jedes Semester wird eine Prüfung angeboten, also zwei pro Jahr. Ebenso wird jedes Semester ein DSH-Vorbereitungskurs angeboten. Einen Überblick finden Sie hier.

Wie melde ich mich zur DSH an?

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier. Wegen der großen Nachfrage findet die Anmeldung zur DSH jeweils an einem einzigen Tag statt. Nur vollständige Unterlagen werden berücksichtigt.

Kann ich mich als Externer zur DSH anmelden?

Ja. Sie müssen nicht an einem DSH-Vorbereitungskurs teilnehmen und sich nicht um einen Studienplatz an der h_da bewerben. Beachten Sie jedoch das Anmeldedatum.

Muss ich zum Studium zugelassen sein, um die DSH abzulegen?

Nein. Um sich für die DSH anzumelden benötigen Sie keine Zulassung der Hochschule Darmstadt.

Bietet die h_da auch andere Prüfungsformate an?

Nein. Die Hochschule Darmstadt bietet ausschließlich die DSH an.

Gibt es einen „Crashkurs“ zur Vorbereitung auf die DSH?

Nein. Jeder Vorbereitungskurs umfasst ein ganzes Semester, also etwa dreieinhalb Monate. Eine Teilnahme am Kurs ist nur von Kursbeginn an möglich.

Es gibt DSH-1, DSH-2 und DSH-3. Wie sind diese Ergebnisse zu verstehen?

Informationen zu den Prüfungsergebnissen finden Sie hier.

Gibt es Probeprüfungen, die ich zur Vorbereitung auf die DSH nutzen kann?

Nein. Wir können keine Prüfungsmaterialien zu Übungszwecken zur Verfügung stellen. Tipps zu nützlichen Materialien für die Vorbereitung auf die Prüfung finden Sie hier.

Das DSH-Zeugnis bekomme ich erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist für das Studium. Was kann ich tun?

An der h_da können Sie das Zeugnis bis zur Immatrikulation nachreichen. Wenn Sie sich an anderen Hochschulen bewerben möchten, müssen Sie sich nach den dortigen Bedingungen erkundigen.

Wird das DSH-Zeugnis der h_da auch an anderen Hochschulen anerkannt?

Ja. Die DSH-Zeugnisse von registrierten Hochschulen werden in ganz Deutschland anerkannt. Eine Übersicht der registierten Hochschulen finden Sie hier (siehe Download-Bereich rechts unten "Liste DSH-Registrierungen").

Fragen zum Studienvorbereitungskurs Deutsch als Fremdsprache

Wie melde ich mich zum Studienvorbereitungskurs an?

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Ich will am Studienvorbereitungskurs teilnehmen. Muss ich einen B2-Test ablegen?

Das kommt auf Ihren Sprachnachweis an. Kommen Sie am besten mit Ihrem B2-Nachweis in die DSH-Sprechstunde.

Ich möchte den Studienvorbereitungskurs besuchen. Muss ich dafür zum Studium zugelassen sein?

Nein. Sie benötigen jedoch eine Hochschulzugangsberechtigung (siehe oben).

Wann endet die Anmeldefrist für den Kurs?

Für die Studienvorbereitungskurse Deutsch als Fremdsprache existiert keine feste Anmeldefrist. Eine Anmeldung für das Sommersemester ist im vorhergehenden Wintersemester möglich und umgekehrt.

Es werden so lange Plätze vergeben bis die Kurse voll sind. Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich insbesondere dann, wenn gleichzeitig eine Bewerbung über uni-assist angestrebt wird.

Darf ich während des Studienvorbereitungskurses schon mit dem Studium anfangen?

Nein. Mit dem Studium dürfen Sie erst beginnen, wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen. Sie müssen also zunächst die DSH oder eine äquivalente Prüfung bestehen.

Ich nehme am Studienvorbereitungskurs teil. Muss ich mich zusätzlich zur Prüfung anmelden?

Nein. Alle Teilnehmer_innen der Vorbereitungskurse sind automatisch zur Prüfung angemeldet. Das Kursentgelt schließt  die Kosten der Prüfung ein.

Bekomme ich ein Semesterticket, wenn ich mich zum Studienvorbereitungskurs anmelde?

Das Semesterticket erhalten Sie nur, wenn Sie sich rechtzeitig (15.1. bzw. 15.7.) über die Plattform uni-assist um einen Studienplatz an der Hochschule Darmstadt bewerben und unter Vorbehalt zugelassen werden. Sie können sich dann an der Hochschule einschreiben und erhalten die CampusCard und das Semesterticket.

Alle anderen Kursteilnehmer_innen erhalten einen Rabatt auf Bahn-/Busfahrkarten im Tarifgebiet des RMV.

Ich bin während des Studienvorbereitungskurses eingeschrieben. Muss ich mich zum nächsten Semester noch einmal um einen Studienplatz bewerben?

Nein. Sie können Ihre Bewerbung in das nächste Semester übernehmen lassen. Kontaktieren Sie hierfür das Student Service Center (SSC). Wenn Sie jedoch ein anderes Fach oder an einer anderen Hochschule studieren möchten, müssen Sie sich erneut bewerben.

Kann ich während des Studienvorbereitungskurs im Wohnheim wohnen?

Eine Bewerbung um einen Wohnheimplatz ist nur möglich, wenn Sie sich auch um einen Studienplatz bewerben. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Wohnheimplätze begrenzt sind. Eventuell entstehen Wartezeiten.

Kann ich für den Studienvorbereitungskurs BaföG beantragen?

Finanzielle Unterstützung in Form von BaföG können Sie auch schon für den Studienvorbereitungskurs Deutsch als Fremdsprache beantragen. Voraussetzung ist, dass Sie sich erfolgreich über uni-assist um einen Studienplatz beworben haben.

Kontakt

Laura Gill
Haardtring 100
64295 Darmstadt
A12, 407
+49.6151.16-37785

E-Mail: dsh.fbgw@h-da.de

Ist Ihre Frage nicht dabei?

Falls Sie Anregungen zu weiteren Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die DSH-Beratungsstelle des Sprachenzentrums.